BESTELLVORGANG

Hochzeitskollektionen

Ich weiß, dass sich viele Brautpaare zunächst überfordert fühlen, wenn es um die Gestaltung ihrer Hochzeitpapeterie geht. Es gibt unzählige Möglichkeiten bei der Wahl der Papeterieprodukte und viele Entscheidungen sind zu treffen.

Ich möchte euch bei jedem Schritt zu eurer perfekten Hochzeitspapeterie begleiten und mit meiner Kompetenz und Leidenschaft unterstützen.

Papeterie Hochzeit Design

1  |  Erkunden

Erkundet zunächst meine anpassbaren Hochzeitskollektionen und wählt ein bestehendes Designkonzept, dass euch am meisten zusagt und am besten zu euch und eurem Hochzeitskonzept passt. Ihr könnt entweder ein komplettes Papeterie-Set mit den dazugehörigen Day-off-Items oder einzelne Produkte auswählen.

2  |  Preise

Bitte schaut euch zunächst den Designguide an, bevor ihr eure Bestellung tätigt. Dort findet ihr alle Möglichkeiten, um die bestehenden Hochzeitskollektionen nach euren Wünschen und Vorstellungen zu personalisieren. Anschließend erstelle ich euch gerne ein detailliertes Angebot basierend auf euren Anpassungswünschen, eurem Budget und eurem Zeitplan. Bitte klickt auf den unten stehenden Link, um mit mir Kontakt aufzunehmen.

3  |  Beratung

Ich empfehle euch zu Beginn unserer Zusammenarbeit meine kostenlose telefonsiche Beratung zu nutzen. In dem etwa 30-minütigen Gespräch, können wir über eure Wünsche und Vorstellungen sprechen und ihr könnt mir eure noch offenen Fragen stellen. Auf der Grundlage des Erstgespräches erstelle ich euch ein unverbindliches Angebot und schicke es euch zusammen mit dem Vertrag per E-Mail zu.

4  |  Auftragserteilung

Wenn euch das Gespräch gefallen und das Angebot zusagt hat, freue ich mich auf unsere gemeinsame Zusammenarbeit. Um möglichst zeitnah die ersten Entwürfe für euer Designkonzept erstellen zu können, werden 50% der Auftragssumme in Vorkasse fällig. Sobald der unterzeichnete Vertrag zurückgeschickt und die Anzahlung geleistet wurde, beginnt der Designprozess.

5 |  Designprozess

Je nachdem für welche Produkte ihr euch entschieden habt, starten ich im ersten Schritt mit dem Designprozess für die Save-the-Date- und Einladungskarten. Auf Grundlage eurer Personalisierungswünsche erstelle ich die ersten Entwürfe, die für euch angepasst werden, bis alles so ist, wie ihr es euch vorstellt. Nach eurer Freigabe erstelle ich die finalen Druckdaten und die restlichen 50 % der Auftragssumme werden fällig. Auf die gleiche Weise gehen wir auch im zweiten Schritt bei dem Designprozess für die Day-of-items (Menükarten, Sitzplan, Willkommensschild, etc.) und im dritten Schritt für die Danksagungskarten vor.

6  |  Druck & Konfektionierung

Nach Zahlungseingang startet die liebevolle Produktion der Produkte für eure besondere Hochzeit. Je nachdem für welche Kreationen ihr euch bei eurer Hochzeitspapeterie entschieden habt, werden eure Papeterie-Produkte entweder in meinem Atelier oder in einer Partner-Druckerei produziert. Sobald die Papeterieprodukte fertig gedruckt wurden, erfolgt die Konfektionierung. Hierzu gehört zum Beispiel das Gießen von Siegeln, das Binden von Seidenbändern oder das Reißen der Papierkanten, um der Einladung das gewisse Etwas zu verleihen.

7  |  Lieferung

Nach einer letzten ausführlichen Qualitätskontrolle und Prüfung aller Produkte, wird eure Bestellung liebevoll verpackt und an euch verschickt. Falls ihr aus der Nähe meines Ateliers kommen solltet, besteht natürlich auch die Möglichekit, eure Bestellung direkt bei mir abzuholen.

Papeterie Hochzeit Design
let’s start!

Lass‘ uns über eure Wünsche und Vorstellungen für eure Hochzeitspapeterie sprechen.